VPK Politikfrühstück im Bundestag 2024

Am 1. Februar 2024 lud der VPK erneut zum parlamentarischen Frühstück in die Berliner Reichstagskuppel ein. Insgesamt sieben Abgeordnete der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP, darunter die Vorsitzende des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Deutschen Bundestag, Ulrike Bahr (SPD), folgten der Einladung des Verbandes, sich im offenen und konstruktiven Dialog zwischen Politik und Praxis zu aktuellen Themen der Kinder- und Jugendhilfe und möglichen Lösungsstrategien für bestehende Herausforderungen auszutauschen. Dabei standen der dramatisch steigende Bedarf in den Hilfen zur Erziehung sowie die Themen Inklusion und Fachkräftegewinnung im Fokus der Diskussion. VPK-Mitglieder stellten Beispiele aus der Praxis vor und erläuterten, was gut gelingt und wo aktuell noch Herausforderungen bei der Umsetzung der SGB-VIII-Reform liegen.

Betriebsausflug

Zurück Vor